Motorworld Classics Berlin 2019

Die Motorworld Classics in Berlin findet dieses Jahr verspätet statt. Das hat Auswirkungen auf das gesamte Programm. Der Boulevard des Sehen und Gesehen werden im Sommergarten bleibt aus, der Sommergarten ist geschlossen. Viele Teilnehmer reisen mit dem Dailydriver an, das Old -oder Youngtimer Schätzchen ist schon im Winterschlaf. Die Austellungsfläche für die Autos ist stark verkleinert, ich habe 3 Hallen gezählt. Die anderen Hallen werden dieses Jahr mit der Boot und Fun  Messe geteilt die 2/3 der Ausstellungsfläche ausmacht.

Restaurationsbetriebe aus Polen sind dieses Jahr stark vertreten. Diese bieten Fahrzeuge im Hochpreissegment an, die augestellten Fahrzeuge sind Qualitativ auf sehr hohen Level.

 

In Anbetracht der verringerten Austellungsfläche wurden sogar einige Clubs nicht eingeladen, das dürfte dem Event einiges an Prestige kosten. In der Vergangenheit waren die Motorworld Classics herausragend, das ist diese Jahr nicht der Fall. Ein nettes Treffen der Berliner Szene ist es aber allemal.

 

image_pdfAls PDF herunterladen